Landkarte > Nettomigrationsrate - Europa

Loading map...

Definition: Dieser Eintrag enthält die Differenz zwischen der Anzahl der Personen, die pro Jahr ein Land betreten und verlassen, pro 1.000 Personen (basierend auf der Mitte der Bevölkerung). Ein Übermaß an Personen, die ins Land kommen, wird als Nettozuwanderung bezeichnet (z. B. 3,56 Migranten / 1 000 Einwohner); ein Übermaß an Personen, die das Land als Nettoauswanderung verlassen (z. B. -9,26 Migranten / 1 000 Einwohner). Die Nettomigrationsrate gibt den Beitrag der Migration zum Gesamtniveau des Bevölkerungswechsels an. Die Nettomigrationsrate unterscheidet nicht zwischen Wirtschaftsmigranten, Flüchtlingen und anderen Arten von Migranten und unterscheidet nicht zwischen legalen Migranten und undokumentierten Migranten.

Beschreibung: Die hier angezeigte Karte zeigt, wie Nettomigrationsrate von Land zu Land variiert. Der Farbton des Landes entspricht der Größe des Indikators. Je dunkler der Farbton, desto höher der Wert.

Quelle: CIA World Factbook - Version Januar 1, 2019

Siehe auch: Nettomigrationsrate Balkendiagramm

 

LandNettomigrationsrate (Wanderer/1.000 Einwohner)Jahr
Luxemburg152018
Malta82018
Spanien82018
San Marino72018
Monaco72018
Norwegen52018
Schweden52018
Belgien52018
Liechtenstein52018
Schweiz52018
Ukraine52018
Österreich42018
Dänemark42018
Irland42018
Island42018
Italien42018
Finnland32018
Vereinigtes Königreich32018
Tschechische Republik22018
Griechenland22018
Niederlande22018
Deutschland22018
Ungarn12018
Frankreich12018
Slowenien12018
Belarus12018
ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien12018
Slowakei02018
Andorra02018
Serbien02018
Rumänien02018
Portugal02018
Bulgarien02018
Bosnien und Herzegowina02018
Polen02018
Kroatien-12018
Estland-32018
Albanien-32018
Türkei-52018
Montenegro-52018
Lettland-62018
Litauen-62018
Republik Moldau-92018