Flag Spanien

Spanien Konstitution

Spanien > Regierung

Konstitution: history: previous 1812; latest approved by the General Courts 31 Oktober 1978, passed by referendum 6 Dezember 1978, signed by the king 27 Dezember 1978, effective 29 Dezember 1978
amendments: proposed by the government, by the General Courts (the Congress or the Senate), or by the self-governing communities submitted through the government; passage requires three-fifths majority vote by both houses and passage by referendum if requested by one-tenth of members of either house; proposals disapproved by both houses are submitted to a joint committee, which submits an agreed upon text for another vote; passage requires two-thirds vote in Congress and simple majority vote in the Senate; amended 1992, 2007, 2011 (2016)

Definition: Dieser Eintrag enthält Informationen über die Verfassung eines Landes und enthält zwei Unterfelder, Geschichte und Änderungen . Das Unterfeld history enthält die Daten früherer Verfassungen und die wichtigsten Schritte und Daten bei der Formulierung und Umsetzung der neuesten Verfassung. Für Länder mit 1-3 früheren Verfassungen sind die Jahre aufgelistet; Für diejenigen mit 4-9 ist der Eintrag als "mehrere vorherige" aufgelistet, und für diejenigen mit 10 oder mehr ist der Eintrag "viele vorherige". Das Änderungen Unterfeld faßt den Prozeß der Änderung der Verfassung eines Landes - vom Vorschlag bis zur Verabschiedung - und die Daten von Änderungen zusammen, die in derselben Weise behandelt werden wie die Verfassungstermine.

Die wichtigsten Schritte beim Erstellen Eine Verfassung und ihre Änderung umfassen in der Regel die folgenden Schritte: Vorschlag, Entwurf, legislative und / oder exekutive Überprüfung und Genehmigung, öffentliches Referendum und Gesetzesvorlage. In vielen Ländern ist dieser Prozess langwierig. Begriffe, die üblicherweise verwendet werden, um Verfassungsänderungen zu beschreiben, sind "geändert", "revidiert" oder "reformiert". In Ländern wie Südkorea und Turkmenistan unterscheiden sich die Quellen dahingehend, ob Veränderungen als neue Verfassungen gelten oder sind Änderungen / Überarbeitungen bestehender.

Einige Länder einschließlich Kanada, Israel, und das Vereinigte Königreich haben kein einzelnes Verfassung-Dokument, aber haben verschiedene geschriebene und ungeschriebene Taten, Gesetze, allgemeine Gesetze, und Methoden, wann zusammengenommen beschreiben sie eine Reihe grundlegender Prinzipien oder etablierter Präzedenzfälle dafür, wie ihre Länder regiert werden. Einige spezielle Regionen (Hongkong, Macau) und Länder (Oman, Saudi-Arabien) verwenden den Begriff "Grundgesetz" anstelle der Verfassung. Eine Reihe von selbstverwalteten Abhängigkeiten und Territorien wie die Cayman Islands Bermuda und Gibraltar (Vereinigtes Königreich), Grönland und Färöer (Dänemark), Aruba, Curaçao und Sint Maarten (Niederlande) sowie Puerto Rico und die Jungferninseln (USA) haben ihre eigenen Verfassungen.

Quelle: CIA World Factbook - Version März 31, 2017

© 2018 IndexMundi. Alle Rechte vorbehalten