Homepage
Flag Italien

Italien

Geographie

Einwohnerzahl

Regierung

Wirtschaft

Energie

Telekommunikation

Transport

Streitkräfte

Related Links

Repubblica Italiana
Italienische Republik
Flagge Italiens
Wappen Italiens
FlaggeEmblem
AmtsspracheItalienisch
regional auch Deutsch, Französisch, Ladinisch und Slowenisch1
HauptstadtRom
Staatsformparlamentarische Republik
RegierungssystemparlamentarischeDemokratie
StaatsoberhauptPräsident
Sergio Mattarella
RegierungschefMinisterpräsident
Paolo Gentiloni
Fläche 301.338 km²
Einwohnerzahl 60.599.936 (30. November 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 201 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung +0,24 % (2016)[2] pro Jahr
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nominal)
  • BIP/Einw. (KKP)
2016 [3]
  • 1.850,7 Mrd. USD (8.)
  • 2.234,5 Mrd. USD (12.)
  • 30.507 USD (27.)
  • 36.833 USD (36.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,887 (26.) (2016)[4]
WährungEuro (EUR)2
Gründung 18613
NationalhymneIl Canto degli Italiani
Nationalfeiertag 25. April, 2. Juni
ZeitzoneUTC+1MEZ
UTC+2MESZ (März bis Oktober)
Kfz-KennzeichenI
ISO 3166IT, ITA, 380
Internet-TLD.it
Telefonvorwahl+392
1 Mehr dazu siehe Sprachen und Dialekte
2 Ausnahme: Campione d’Italia benutzt den Schweizer Franken und die Vorwahl +41
3 1866 Venedig zu Italien, 1870 Rom, nach dem Ersten Weltkrieg Trient und Triest
ÄgyptenTunesienLibyenAlgerienMarokkoMauretanienSenegalGambiaGuinea-BissauGuineaSierra LeoneLiberiaElfenbeinküsteGhanaTogoBeninNigeriaÄquatorialguineaKamerunGabunRepublik KongoAngolaDemokratische Republik KongoNamibiaSüdafrikaSwasilandMosambikTansaniaKeniaSomaliaDschibutiEritreaSudanRuandaUgandaBurundiSambiaMalawiSimbabweBotswanaÄthiopienSüdsudanZentralafrikanische RepublikTschadNigerMaliBurkina FasoJemenOmanVereinigte Arabische EmirateSaudi-ArabienIrakIranKuwaitKatarBahrainIsraelSyrienLibanonJordanienZypernTürkeiAfghanistanTurkmenistanPakistanGriechenlandItalienMaltaFrankreichPortugalSpanienMauritiusRéunionMayotteKomorenSeychellenMadagaskarSao Tome und PríncipeSri LankaIndienIndonesienBangladeschVolksrepublik ChinaNepalBhutanMyanmarKanadaDänemark (Grönland)IslandMongoleiNorwegenSchwedenFinnlandIrlandVereinigtes KönigreichNiederlandeBelgienDänemarkSchweizÖsterreichDeutschlandSlowenienKroatienTschechische RepublikSlowakeiUngarnPolenRusslandLitauenLettlandEstlandWeißrusslandMoldawienUkraineMazedonienAlbanienMontenegroBosnien und HerzegowinaSerbienBulgarienRumänienGeorgienAserbaidschanArmenienKasachstanUsbekistanTadschikistanKirgisistanRusslandVereinigte StaatenMaledivenJapanNordkoreaSüdkoreaRepublik China (Taiwan)SingapurMalaysiaPhilippinenThailandVietnamLaosKambodschaIndienVenezuelaGuyanaSurinameFrankreich (Französisch-Guayana)BrasilienKap VerdeSpanien (Kanaren)Dominikanische RepublikPuerto RicoDominkanische RepublikBahamasJamaikaKubaMexikoMexikoVenezuelaGuyanaSurinameFrankreich (Französisch-Guayana)BrasilienKap VerdeSpanien (Kanaren)Dominikanische RepublikPuerto RicoDominkanische RepublikBahamasJamaikaKubaMexikoMexikoDänemark (Färöer)Italy in the European Union on the globe (Europe centered).svg
Über dieses Bild
SardinienAutonome Region SizilienKalabrienKampanienBasilikataMoliseApulienAbruzzenLatiumMarkenUmbrienToskanaLigurienAostatalPiemontLombardeiVenetienEmilia-RomagnaTrentino-SüdtirolFriaul-Julisch VenetienSan MarinoVatikanstadtAlgerienTunesienMaltaMontenegroBosnien und HerzegowinaKroatienSlowenienUngarnSchweizÖsterreichSchweizMonacoFrankreichFrankreichFrankreichItalienische Regionen
Über dieses Bild
Italienische Regionen

Quelle: CIA World Factbook - Version März 31, 2017


Homepage | Info | Suche

© 2018 IndexMundi. Alle Rechte vorbehalten