Homepage
Flag Österreich

Österreich

Geographie

Einwohnerzahl

Regierung

Wirtschaft

Energie

Telekommunikation

Transport

Streitkräfte

Related Links

Republik Österreich
Flagge Österreichs
Bundeswappen (Österreich)
FlaggeWappen
AmtsspracheDeutsch[1]
– regionale Amtssprachen: Kroatisch, Slowenisch, Ungarisch
anerkannte Minderheitssprachen: u. a. österreichische Gebärdensprache
HauptstadtWien
StaatsformBundesrepublik
Regierungssystemsemipräsidentiellerepräsentative Demokratie
StaatsoberhauptBundespräsident
Heinz Fischer
RegierungschefBundeskanzler
Werner Faymann
Fläche(112. Platz)83.878,99[2] km²
Einwohnerzahl(93.) 8.579.747 (1.Jänner 2015) [3]
Bevölkerungsdichte(78.) 102 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung +0,66 %[4](2014)
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nominal)
  • BIP/Einw. (KKP)
2013[5]
  • 415.4 Milliarden USD (27.)
  • 361.4 Milliarden USD (37.)
  • 48.957 USD (11.)
  • 42.597 USD (11.)
Human Development Index 0,881 (21.) (2013)[6]
WährungEuro (EUR)
Gründung0976: MarkgrafschaftOstarrichi

1156: Herzogtum Österreich
1453: Erzherzogtum Österreich
1804: Kaisertum Österreich
1867: Doppelmonarchie Österreich-Ungarn
1918: Erste Republik
1934: Bundesstaat Österreich („Ständestaat“)
1938: Deutsches Reich / Ostmark bzw. Alpen- und Donau-Reichsgaue
1945 (27. April): Zweite Republik
(souverän ab 15. Mai 1955)

NationalhymneLand der Berge, Land am Strome
Nationalfeiertag26. Oktober
(1955: Beschluss des Neutralitätsgesetzes)
ZeitzoneUTC+1MEZ
UTC+2MESZ
(Ende März bis Ende Oktober)
Kfz-KennzeichenA
ISO 3166AT, AUT, 040
Internet-TLD.at
Telefonvorwahl+43
ÖsterreichBelgienBulgarienRepublik ZypernTschechienDeutschlandDänemarkDänemarkEstlandSpanienFinnlandFrankreichFrankreichVereinigtes KönigreichVereinigtes KönigreichGriechenlandGriechenlandUngarnIrlandItalienItalienItalienLitauenLuxemburgLettlandNiederlandePolenPortugalRumänienSchwedenSlowenienSlowakeiIslandMontenegroMazedonienKroatienTürkeiTürkeiMaltaSerbienGrönlandFäröerNorwegenNorwegenIsle of ManGuernseyJerseyAndorraMonacoSchweizLiechtensteinVatikanstadtSan MarinoAlbanienKosovoBosnien und HerzegowinaMoldawienWeißrusslandRusslandUkraineAutonome Republik KrimKasachstanAbchasienSüdossetienGeorgienAserbaidschanAserbaidschanArmenienIranLibanonSyrienIsraelJordanienSaudi-ArabienIrakRusslandTunesienAlgerienMarokkoAustria in European Union.svg
Über dieses Bild

Quelle: CIA World Factbook - Version März 31, 2015


Homepage | Info | Suche

© 2015 IndexMundi. Alle Rechte vorbehalten